Die Vereinsstruktur

Der Hospiz Aurich e.V. dient ausschließlich und unmittelbar gemeinnützigen und mildtätigen Zwecken. Seine Ziele sind:

  • die Wahrung der Würde des Menschen in seiner letzten Lebensphase
  • die Verwirklichung von Möglichkeiten des menschenwürdigen Sterbens
  • die Abschaffung ungewollter Isolierung des Todes
  • Trauerbegleitung
  • Die Veränderung des öffentlichen Bewusstseins mit Blick auf das Sterben

Der Vorstand steuert und überwacht die Arbeit des Hospiz Aurich e.V. Jede Änderung des Konzeptes ist durch den Vorstand zu genehmigen. Erster Vorsitzender ist Horst Feddermann, zweiter Vorsitzender Dr. Albrecht Kottmeyer, Schatzmeister Horst Nolte, Schriftführerin Ute Gerkens-Schilling.

Mitglied des Vereins können alle natürlichen Personen und juristischen Personen werden, die die Ziele des Vereins uneingeschränkt bejahen. Aktive Hospizbegleiterinnen müssen Mitglied im Verein sein.

In der Hasselburger Straße 1 ist der Sitz des Vereins. Für den professionellen Ablauf des Vereinszwecks gibt es im Büro zwei hauptamtliche Koordinatorinnen und eine Mitarbeiterin. Von hier wird der Einsatz der Ehrenamtlichen geplant und überwacht.

Miteinander

Das Herz des Vereins sind die ehrenamtlich Tätigen. Sie erhalten Unterstützung durch regelmäßige Besprechungstermine und gegenseitigen Austausch.

Angeboten werden:

  • Gruppenabende
  • Supervisionen
  • Fortbildungen
  • gemeinschaftliche Ausflüge
  • Feierlichkeiten, z.B. Weihnachtsfeier

Neues Haus

Viele Jahre war der Verein im ersten Geschoss eines Gebäudes an der „Großen Mühlenwallstraße“ untergebracht. Es waren kleine, aber sehr angenehme Räume. Leider hatten sie den großen Nachteil, das eine Ausweitung des Angebotes nicht möglich war. Weiterhin waren die Räume für Personen mit einer Gehbehinderung nicht erreichbar, da kein Aufzug vorhanden war.

Einem glücklichen Umstand war es dann zu verdanken, dass das Gebäude an der Hasselburger Str. zu Vereinszwecken verwendet werden konnte. Nach einer Umbau-, Ausbau- und Renovierungsphase bezog der Verein das Haus im Sommer 2015.

Nun ist es möglich, das Angebot zu konzentrieren und auszubauen. Bei der Eröffnung im September 2015 konnten sich die zahlreichen Besucher davon überzeugen. Aber auch außerhalb dieses Termins steht das Haus Besuchern selbstverständlich zu einer Besichtigung offen. Allerdings bitten wir um Terminabsprache.

Wenn Sie Mitglied im Verein Hospiz Aurich e.V. werden möchten finden Sie auf der Seite Formular-Download das Antragsformular als PDF-Datei zum Download.